Suche
Samuel Tipps & Tricks von

5 Bewertungen
4,60 Sterne

Facebook Account löschen

Das soziale Netzwerk Facebook erfreut sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Die Zahl der Mitglieder scheint beinahe täglich ein neues Hoch zu erreichen. Hier erhalten Nutzer die Möglichkeit, besonders viel aus ihrem Privat- oder aber auch Berufsleben preis zu geben. Wer allerdings seinen Account bei Facebook löschen möchte der bemerkt schnell, dass dies gar nicht so einfach ist. Denn neben der kompletten und endgültigen Löschung des Facebook Profils gibt es auch noch die Möglichkeit einen Facebook Account deaktivieren zu können.  Hier erklären wir dir wie du vorgehen musst wenn du dein Facebook Profil löschen möchtest.

Facebook Account deaktivieren

Wenn du dein Facebook Profil deaktivierst, dann verschwindet deine Facebook Chronik und alle damit verbundenen Informationen umgehend von Facebook. Ausserdem können andere Facebook Nutzer nicht mehr nach dir Suchen und deine Freunde können dein Facebook Profil nicht mehr sehen.

Einstellungen – Sicherheit – Deaktiviere Dein Konto

Gehe dazu auf Facebook und klicke oben rechts in der Ecke auf den kleinen Pfeil der nach unten zeigt um das Optionsmenü zu öffnen. Wähle dann denn Menüpunkt „Einstellungen“, woraufhin sich die Seite mit den Allgemeinen Kontoeinstellungen für deinen Facebook Account öffnet. Auf der linken Seite findest du ein Menü in welchem du den zweiten Punkt „Sicherheit“ anklicken musst um die Seite mit den Facebook Sicherheitseinstellungen zu öffnen. Auf dieser Seite findest du am unteren Ende, etwas versteckt und nicht sehr auffällig platziert die Option „Deaktiviere dein Konto“, welche du anklicken musst.

Bevor du dein Facebook Konto deaktivierst fragt Facebook dich noch nach dem Grund für die Deaktivierung. Nachdem du dein Facebook Konto deaktiviert hast können deine Freunde dein Facebook Profil zwar nicht mehr sehen, können dich aber dennoch zu Veranstaltungen hinzufügen, auf Fotos markieren oder Einladungen für Gruppen schicken. Daher solltest du noch die Option „Ich möchte in Zukunft keine E-Mails von Facebook mehr erhalten“ anklicken, um die Email-Einladungen und Benachrichtigungen zu deaktivieren.

Aber Achtung: nach diesem Schritt ist dein Facebook Account lediglich deaktiviert und für andere Nutzer nicht mehr auffindbar. Deine Daten aber sind noch nicht komplett gelöscht. Denn Facebook behält diese Daten auf Vorrat, falls du dich später dazu entscheiden solltest deinen Facebook Account wiederherstellen zu wollen. Dann werden deine Chronik, Fotos, Freunde und Interessen automatisch wieder hergestellt. Wenn du alle Daten für immer löschen möchtest, dann musst du die endgültige Löschung deines Facebook Profils beantragen.

Facebook Profil endgültig löschen

Wenn du dir sicher bist, dass du dein Facebook Konto später nicht mehr reaktivieren möchtest und eine dauerhafte Löschung des Facebook Profils und aller deine Daten wünschst, dann musst die Option der endügltigen Löschung nutzen. Aber Achtung: alle deine Daten gehen verloren, eine Wiederherstellung ist nicht mehr möglich. Daher bietet es sich an zunächst eine Kopie deiner Facebook Daten herunterzuladen.

Um deinen Facebook Account endgültig löschen gehe auf die oben genannte Webseite, woraufhin sich ein Hinweis Fenster öffnet in dem dir nochmal erklärt wird, dass eine Wierderherstellung der Daten nicht mehr möglich und die Löschung deines Facebook Accounts endügltig ist.

Wenn du nun auf den Button „Mein Konto löschen“ klickst, kommt erneut eine Sicherheitsabfrage ob du dir auch wirklich sicher bist, dass du deinen Facebook Account löschen willst. Dies musst du bestätigen, indem du dein Facebook Passwort sowie einen angezeigten Sicherheitscode eingeben musst.

Wenn du nun die Löschung deines Facebook Profils bestätigst dann ist dein Facebook Account für immer und komplett gelöscht.

Mit den zuvor erwähnten Tricks kannst Du mit nur wenigen Mausklicks Dein Profil bei Facebook deaktivieren. Der klare Vorteil ist dabei, dass Du auf eigenen Wunsch dein Facebook Profil wiederherstellen kannst. Hast Du Dich hingegen für die Option der gesamten Löschung deines Facebook Accounts entschieden, dann ist dieser Schritt nicht mehr möglich und alle Fotos, Texte, Informationen und Einstellungen sind verloren. Man sollte es sich also gut überlegen, ob man eine endgültige Löschung wirklich möchte.

Direkt auf YouTube wechseln: Account löschen

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!