Suche
timo Tipps & Tricks von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Facebook News Feed verwalten: Beiträge ausblenden

Bereits seit längerer Zeit versucht Facebook mit Hilfe eines intelligenten Algorithmus Beiträge im persönliches News Feed anzuzeigen, die besonders relevant sind. Das wurde oft kritisiert, da man praktisch keinen Einfluss darauf nehmen kann und es immer wieder vorkommt, dass Beiträge nicht erscheinen, obwohl man die persönlich für wichtig hält. Auf der anderen Seite wird man vielleicht oft von Inhalten genervt, die man eigentlich gar nicht sehen möchte. Nun bietet Facebook eine neue Funktion an, mit der man den eigenen Facebook News Feed verwalten kann und Nutzer, Seiten oder Gruppen ganz einfach ausblenden kann, ohne die Freundschaft zu beenden oder die „gefällt mir“-Angabe zurücknehmen zu müssen. Man kann weiterhin die Chronik oder die Seite besuchen und dort die Inhalte sehen, im persönlichen News Feed erscheinen sie aber nicht mehr. Der Kontakt wird über das Entfolgen nicht informiert und dank einer praktischen Übersichtsseite kann man die Einstellung jederzeit nachträglich bearbeiten.

Facebook News Feed verwalten und Beiträge ausblenden

„Pfeil“-Symbol neben dem Beitrag > xyz nicht mehr abonnieren

Um im Browser den Facebook News Feed verwalten zu können, ruft man wie gewohnt facebook.com im Browser auf und loggt sich mit den persönlichen Zugangsdaten bei Facebook ein. Nach dem erfolgreichen Login landet man auf der Startseite und sieht die Beiträge und Inhalte von Freunden, Seiten und Gruppen prominent in der Mitte platziert. Möchte man nun den Facebook News Feed verwalten und die Inhalte von einer Person, einer Seite oder einer Gruppe ausblenden, klickt man auf das „Pfeil“-Symbol, das sich bei jedem Beitrag oben rechts befindet. Im Dropdown-Menü kann man nun „xyz nicht mehr abonnieren“ entdecken und durch einen Mausklick auf die Schaltfläche, die Beiträge der Person oder der Seite aus dem persönlichen News Feed dauerhaft verbannen, ohne die Freundschaft zu beenden.

Facebook News Feed verwalten

Facebook News Feed auf dem Handy oder Tablet verwalten und Beiträge ausblenden

„Pfeil“ neben dem Beitrag > xyz nicht mehr abonnieren

Mittlerweile bietet Facebook auch innerhalb seiner App die Möglichkeit, den Facebook News Feed zu verwalten und optional die Beiträge von Freunden, Seiten oder Gruppen aus dem News Feed auszublenden. Dazu öffnet man die offizielle Facebook-App und loggt sich ein. Um nun die Beiträge einer Person oder einer Seite aus dem News Feed zu verbannen, tippt man den „Pfeil“ an, der sich bei jedem einzelnen Beitrag befindet. Im Menü, das sich anschließend öffnet, tippt man auf „xyz nicht mehr abonnieren“, um zukünftige Beiträge nicht mehr im persönlichen News Feed angezeigt zu bekommen.

facebook_newsfeed_verwalten_3

Mobil bietet Facebook eine eigene Seite zur Verwaltung der Einstellungen. Um die Optionen zu öffnen, tippt man auf die „Mehr„-Schaltfläche am oberen oder unteren Rand der App, hinter der sich viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten verstecken. Fast ganz unten findet man den Eintrag „Neuigkeiten verwalten“. Tippt man die Schaltfläche an, bekommt man nicht nur eine Übersicht über die meistgesehenen Beiträge der letzten Woche, sondern darunter auch eine Auflistung der Kontakte, die man nicht mehr abonniert hat. Um das Entfolgen rückgängig zu machen, kann man hier die Schaltfläche „Folgen“ antippen, woraufhin die Beiträge der Person, der Seite oder der Gruppe wieder im News Feed auftauchen.

facebook_newsfeed_verwalten_2 facebook_newsfeed_verwalten_4

 

 

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!