Suche
timo Tipps & Tricks von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

Facebook Messenger mit Apples Nachrichten App auf dem Mac nutzen

Wer regelmäßig bei Facebook chattet und Nachrichten austauscht und dazu auch noch einen Mac besitzt, der hat die praktische Möglichkeit, den Facebook Messenger mit Apples Nachrichten App auf dem Mac nutzen zu können. Die Grundlage dafür bildet das Chat-Protokoll Jabber, das von Apples Nachrichten und dem Facebook Messenger unterstützt wird. Alles was man dann noch braucht, sind der Facebook Benutzername und das dazugehörige Passwort. Ein paar Mausklicks später kann man in Apples Nachrichten App auf dem Mac nicht nur iMessages austauschen, sondern auch Facebook Nachrichten.

Facebook Messenger in Apples Nachrichten App auf dem Mac einrichten

Nachrichten App öffnen > Nachrichten > Account hinzufügen > Anderer E-Mail-Account > Jabber > Daten eintragen > Erstellen

Um den Facebook Messenger mit Apples Nachrichten App auf dem Mac nutzen zu können, öffnet man die Nachrichten App und wählt das Menü „Nachrichten“ aus. Dort klickt man nun auf „Anderer E-Mail-Account“, woraufhin sich ein neues Fenster öffnet. Unter „Accounttyp“ wählt man aus dem Dropdown-Menü die Option „Jabber“.

Facebook Messenger mit Apples Nachrichten App auf dem Mac nutzen

Im Feld „Benutzername“ trägt man nun [email protected], wobei man „facebookname“ durch den eigenen Facebook Benutzernamen ersetzen muss. Darunter befindet sich das Eingabefeld „Kenntwort“, wo man noch das dazugehörige Facebook Passwort eintragen muss. Wichtig sind nun die Serveroptionen, dort trägt man bei „Server“ die  Adresse „chat.facebook.com“ ein und gibt darunter den Port „5222“ an. Die Einrichtung schließt man durch einen Klick auf „Erstellen“ ab, woraufhin Apples Nachrichten App auf dem Mac die Facebook Freunde anzeigt und Kontakte, die gerade online sind, mit einem grünen Punkt markiert.

facebook_apple_nachrichten_2

Zu beachten ist, dass es nicht funktioniert, wenn man Facebook mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung abgesichert hat. Dann kann man aber einfach den Umweg über ein einmaliges Anwendungspasswort gehen, das man für jede App einzeln in den Sicherheitseinstellungen generieren kann.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!