Suche
timo Tipps & Tricks von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Mit der mächtigen Facebook Suche Graph Search Inhalte suchen

Die Facebook Suche Graph Search ist ein mächtiges Werkzeug, mit dem Facebook eine soziale Suche anbietet, die weit über den Funktionsumfang einer normalen Suchfunktion hinaus geht. Mit Graph Search kann man das soziale Netzwerk gezielt nach gemeinsamen Interessen durchsuchen und Nutzer ausfindig machen, die eine bestimmte Vorgabe erfüllen. So lässt sich Facebook spezifisch nach Nutzern mit einem bestimmten Beziehungsstatus, einem präzisen Wohnort, Musikgeschmack und vielen anderen Merkmalen durchsuchen. Außerdem ist es möglich, das eigene News Feed, also Meldungen und Statusupdates, die mit einem geteilt wurden, nach bestimmten Stichworten zu durchsuchen und so ausgewählte Inhalte zu finden. Leider funktioniert die bereits Anfang 2013 vorgestellte Graph Search-Funktion bis heute nicht vollständig in Deutschland. Stellt man die Sprache bei Facebook auf Englisch um, kann man aber auch hierzulande Zugriff auf die mächtige Facebook Suche bekommen.

Facebook mit Graph Search durchsuchen

Facebook auf Englisch umstellen (aktuell noch notwendig) > Suchfeld > Suchanfrage in das Suchfeld eingeben > Enter

Da Graph Search bisher nur mit der englischen Spracheinstellung bei Facebook funktioniert, müssen nach dem Einstellen der Sprache auch die Suchangaben in englischer Sprache formuliert werden. Die Suche wird dann ganz einfach über das Suchfeld am oberen Rand von Facebook gestartet. Dort kann man das soziale Netzwerk nun mit gezielten Suchanfragen durchsuchen. Schon während der Eingabe macht Facebook Vorschläge, mit denen man die Suche vervollständigen kann.

Die Suchanfrage „Friends who like The Beatles“ zeigt Freunde an, die die Musik der Beatles mögen. „Friends who are single“ wiederum führt zu einer Auflistung von Freunden, die den Beziehungsstatus „Single“ angegeben haben. Diese Suchanfragen lassen sich auch noch erweitert. „Friends who are single and like The Beatles“ zeigt Freunde an, die beide Kriterien erfüllen und „Friends who are single and like The Beatles and were born after 1985″ erweitert die Suchanfrage sogar noch um das Geburtsjahr. Die Möglichkeiten von Graph Search sind nahezu unbegrenzt, praktisch alle Daten, die von Nutzern bei Facebook hinterlegt werden, können mit der mächtigen Facebook Suche angefragt werden.

Mit der Keyword-Suche alte Beiträge finden

Suchfeld > Stichwort und ggf. Kontaktename in das Suchfeld eingeben > Enter

Erst kürzlich hat Facebook Graph Search dafür gesorgt, dass Graph Search nun auch auf Smartphones und Tablets funktioniert. Nun ist es am Desktop und mobil auch möglich, alte Beiträge über die Keyword-Suche ausfindig zu machen. Mit der Hilfe von simplen Stichworten kann man so Beiträge suchen, die geteilt wurden. Dazu gibt man das entsprechende Keyword in das Suchfeld ein und ergänzt es unter Umständen noch durch den Namen des Kontaktes, der den Inhalt geteilt hat. Selbst nach längerer Zeit kann man so ganz einfach bestimmte Statusupdates, Posts und Links wiederfinden.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!