Suche
timo Tipps & Tricks von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Den Facebook Chat mit Pidgin am Desktop nutzen

Den beliebten Facebook Chat kann man nicht nur innerhalb des sozialen Netzwerkes benutzen, sondern seit einiger Zeit auch direkt am Desktop über andere Clients darauf zugreifen. Das funktioniert nicht nur mit Apples Nachrichten App auf dem Mac, sondern auch unter Windows und Linux mit Hilfe eines geeigneten Messengers. Eine dieser geeigneten Softwarelösungen ist Pidgin, ein freier Multi-Messenger, der viele verschiedene Chat-Protokolle unterstützt und für Windows, Mac OS und Linux zum kostenlosen Download angeboten wird. Das Geheimnis ist das XMPP-Protokoll, früher Jabber genannt, das von Pidgin unterstützt wird. Das offene Chat-Protokoll basiert auf XML und bietet die Möglichkeit, den Facebook Chat mit Pidgin am Desktop nutzen zu können. Der Facebook Chat lässt sich ganz einfach im Pidgin Messenger einrichten und funktioniert dort parallel zu anderen Chat-Protokollen wie Skype oder ICQ.

Pidgin herunterladen und installieren

pidgin.im besuchen > Download > Betriebssystem wählen > Download now

Pidgin ist ein freier und kostenloser Multi-Messenger, der für die verschiedenen Betriebssysteme zur Verfügung steht. Am besten lädt man Pidgin über die offizielle Projektseite pidgin.im herunter. Unter dem Menüpunkt „Download“ kann man das installierte Betriebssystem auswählen und gelangt anschließend zum kostenlosen Download.

Das Multi-Messenger lässt sich anschließend wie gewohnt installieren.

Den Facebook Chat mit Pidgin am Desktop nutzen

Konten > Konten verwalten > Einfach > Daten eintragen > Erweitert > Daten eintragen > Hinzufügen

Damit man den Facebook Chat mit Pidgin am Desktop nutzen kann, muss der Multi-Messenger entsprechend eingerichtet werden. Dazu startet man Pidgin, klickt in der oberen Menüleiste auf „Konten“ und anschließend im Dropdown-Menü auf „Konten verwalten“.

Im Reiter „Einfach“ müssen nun folgende Informationen eingetragen werden:

  • Protokoll: XMPP
  • Benutzer: Facebook Nutzername (Loginname, z.B. max.mustermann)
  • Domain: chat.facebook.com
  • Ressource: Pidgin
  • Passwort: Das persönliche Facebook-Passwort
  • Lokaler Alias: Frei wählbar, z.B. Vor- und Nachname

Nun wechselt man in den Reiter „Erweitert“ und gibt dort folgende Informationen ein:

  • Verbindungsport: 5222
  • Verbindungsserver: chat.facebook.com

Abgeschlossen wird die Einrichtung durch einen Klick auf „Hinzufügen“.

 

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!