Suche
timo Tipps & Tricks von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Inaktive Facebook Freunde automatisch löschen

Freunde und bekannte sind bei Facebook das höchste Gut und machen den Reiz eines sozialen Netzwerkes aus. Für Leute, die Facebook ganz besonders intensiv nutzen, kann die immer noch geltende 5000 Freunde-Grenze aber ein großes Problem darstellen, denn mehr als 5000 Freunde sind aktuell nicht möglich. Möchte man Platz für neue Freunde schaffen, hilft nur das Aussortieren bestehender Freunde, schließlich befinden sich in der Freundesliste in der Regel auch Accounts, die deaktiviert sind, weil die Menschen dahinter Facebook den Rücken gekehrt haben. Nun kann man sich per Hand mühsam auf die Suche nach solchen Accounts machen oder aber auf die Chrome-Erweiterung „Facebook Inactive Friends Removal“ zurückgreifen, mit der man inaktive Facebook Freunde automatisch löschen kann.

Inaktive Facebook Freunde automatisch löschen

Chrome öffnen > Erweiterung Facebook Inactive Friends Removal im Chrome Web Store kostenlos herunterladen > facebook.com besuchen & einloggen > Eigenes Profil aufrufen > Freunde > Erweiterung starten > Start

Bei diesem Trick greift man auf eine Erweiterung für Googles Chrome Browser zurück. Wer den Chrome bisher nicht einsetzt, aber trotzdem inaktive Facebook Freunde automatisch löschen möchte, kann den Google Chrome Browser kostenlos herunterladen und installieren.

Als Chrome-Nutzer muss man sich natürlich zunächst die Erweiterung „Facebook Inactive Friends Removal“ aus dem Chrome Web Store herunterladen, indem man auf den Button mit der Bezeichnung „kostenlos“ klickt und anschließend die Nachfrage von Google bestätigt.

 

Die Erweiterung wird daraufhin automatisch installiert, erscheint in der oberen Menüleiste des Chrome-Browsers und ist sofort einsatzbereit.

Um nun inaktive Facebook Freunde automatisch löschen zu können, besucht man ganz normal mit dem Chrome-Browser facebook.com und loggt sich mit den gewohnten Zugangsdaten ein. Nun muss man zur persönlichen Freundesliste navigieren, indem man das eigene Profil besucht und dort unterhalb des Titelbildes auf „Freunde“ klickt.

Nun kommt die Chrome-Erweiterung „Facebook Inactive Friends Removal“ zum Einsatz, um inaktive Facebook Freunde automatisch zu löschen. Man startet die Erweiterung durch einen Mausklick auf das entsprechende Symbol in der Menüleiste des Chrome-Browsers, direkt neben der Adresszeile. Es öffnet sich ein neues Fenster und der Löschvorgang wird durch den Button „Start“ gestartet.

Das Tool entfernt nun Freunde, die längst nicht mehr bei Facebook aktiv sind und meldet sich, sobald der Vorgang abgeschlossen ist. Man erfährt, wie viele inaktive Freunde gelöscht wurden und bekommt die entsprechenden Namen angezeigt. Durch einen Klick auf die Namen kann man sich davon überzeugen, dass die gelöschten Freunde tatsächlich nicht mehr bei Facebook aktiv sind. Natürlich ist dieser Trick auch abseits der 5000-Freunde-Grenze praktisch, um ganz bequem inaktive Freunde aus der persönlichen Freundesliste zu entfernen.

 

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!