Suche
Samuel Tipps & Tricks von

3 Bewertungen
5,00 Sterne

Facebook Messenger Apps verwenden

Wenn ihr auf eurem iPhone über Facebook mit euren Freunden chatten wollt, werdet ihr seit einiger Zeit von Facebook dazu gezwungen, den Messenger zu verwenden (sofern ihr nicht wisst, wie ihr diesen Zwang umgehen könnt). Dass Facebook in seinem Messenger mehr sieht als eine bloße Konkurrenz zu WhatsApp und Apple’s iMessage, zeigt das jüngste Update: Messenger kommt jetzt mit einem „eigenen App Store“. Warum wir das unter Anführungszeichen setzen und wie ihr die neuen Facebook Messenger Apps verwenden könnt, erfahrt ihr hier.

Messenger aktualisieren

Damit ihr die neuen Apps im Messenger verwenden könnt, solltet ihr sicher stellen, dass ihr die neueste Version des Messengers verwendet. Die Apps stehen ab Version 24.0 zur Verfügung.

Tipp: Ihr wollt euch nie wieder manuell um die Aktualisierung eurer Apps kümmern müssen? Dann aktiviert einfach die automatischen Updates!

Messenger Apps verwenden

Um die neuen Apps verwenden zu können, öffnet ihr zunächst den Facebook Messenger auf eurem iPhone und tippt euch im Hauptfenster in eine beliebige Konversation.

Wenn ihr euren Blick jetzt auf das Eingabefeld richtet (Verfasse eine Nachricht …), seht ihr gleich darunter eine Zeile mit einigen Buttons. Hier könnt ihr eurer Nachricht Fotos und Smileys hinzufügen oder Sprachaufnahmen verschicken; so weit so bekannt. Neu hinzugekommen sind aber die drei Punkte. Ein Fingertipp auf diesen Button öffnet eine erweiterte Ansicht mit einer Aufzählung von Apps, die mit dem Messenger zusammenarbeiten können. Die meisten dieser Apps stehen im Zusammenhang mit dem Senden von GIFs, Selfies und Stickern.

Um eine App zu installieren, wir entscheiden uns für GIPHY, tippt ihr auf den Button Installieren rechts daneben.

Wie eingangs bereits angedeutet, ist dieser Messenger App Store in Wirklichkeit kein eigener App Store. Ein Tipp auf die Installieren-Schaltfläche bringt euch vielmehr in den offiziellen Apple App Store, wo ihr die App herunterladen könnt, indem ihr auf Laden drückt und dies anschließend per Tipp auf Installieren bestätigt. Mit Messenger kompatible Apps erkennt ihr übrigens auch am Icon, auf dem sich rechts unten eine Miniatur des Messenger-Icons befindet.

Zurück im Messenger drückt ihr erneut auf die drei Punkte. Ganz oben findet ihr nun die eben installierte App. Ein Tipp auf eine installierte App – in unserem Fall also GIPHY – öffnet diese in einem eigenen Fenster.

Wie die kompatiblen Apps mit dem Facebook Messenger zusammenarbeiten, ist von App zu App ein wenig anders. In GIPHY sucht man ein beliebiges GIF, tippt es an und drückt auf Send.

Das GIF wird im Messenger geöffnet, wo man nun nur noch auf GIF-Datei senden drücken muss.

Die GIF-Datei wird an euren Gesprächspartner verschickt, der seinerseits (eine aktuelle Version des Messengers vorausgesetzt) wiederum mithilfe einer der neuen Apps antworten kann.

Hinweis: In unserem Test kam es hier gelegentlich zu Problemen, die vermutlich mit der aktuellen Überlastung der Apps aufgrund dieses sehr neuen Updates zusammenhängen.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!