Suche
timo Tipps & Tricks von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Herausfinden, wie oft Facebook Freunde, Seiten und Gruppen im Newsfeed anzeigt

Beim persönlichen Newsfeed hat man als Nutzer kaum Mitspracherecht. Mit einem speziellen Algorithmus berechnet Facebook, welche Inhalte relevant sind und im Newsfeed besonders oft oder bgesonders weit oben erscheinen. Die Inhalte von einigen Freunden, Seiten oder Gruppen bekommt man deshalb besonders oft präsentiert, während man die Neuigkeiten von anderen Kontakten in den Augen von Facebook so irrelevant, dass man sie nur selten im persönlichen Newsfeed entdecken kann. Als Nutzer hat man praktisch keine Möglichkeit, auf den Algorithmus direkt Einfluss zu nehmen, auch wenn Facebook an der Stelle Verbesserungen plant. Es gibt aber immerhin eine Möglichkeit, mit der man Herausfinden kann, wie oft Facebook Freunde, Seiten und Gruppen im Newsfeed angezeigt werden. Das funktioniert sowohl am Desktop-PC, als auch auch unterwegs mit dem Smartphone.

Am PC: Herausfinden, wie oft Facebook Freunde, Seiten und Gruppen im Newsfeed anzeigt

facebook.com > Login > „Zahnrad“-Symbol vor „Neuigkeiten in der linken Menüspalte > Einstellungen bearbeiten

Am PC gelangt man zu der Übersicht, indem man mit der Maus in der linken Menüspalte über „Neuigkeiten“ fährt und das Zahnrad-Symbol anklickt, das dann erscheint.


Nach dem Mausklick auf das Symbol wählt man die Schaltfläche „Einstellungen bearbeiten“ aus.

Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem eine Übersicht über Personen, Seiten und Gruppen zu sehen ist. Mit dieser Liste kann man herausfinden, wie oft Facebook Freunde, Seiten und Gruppen in der vergangenen Woche im Newsfeed angezeigt wurden.

Neben einer Zusammenfassung kann man am linken Rand durch die verschiedenen Möglichkeiten navigieren und sich gezielt Daten für Personen, Seiten und Gruppen ansehen.

Am Smartphone: Herausfinden, wie oft Facebook Freunde, Seiten und Gruppen im Newsfeed anzeigt

Facebook App > Einstellungen > Neuigkeiten-Einstellungen

Auch auf dem Smartphone kann man herausfinden, wie oft Facebook Freunde, Seiten und Gruppen im Newsfeed anzeigt. Die entsprechende Funktion ist direkt in die Facebook App integriert. Zu der Übersicht gelangt man, indem man die Facebook App öffnet und anschließend über das entsprechende Symbol zu den „Einstellungen“ navigiert.

Scrollt man in den Einstellungen bis nach ganz unten, findet in der Nähe von Kontoeinstellungen und der Schaltfläche zum Ausloggen auch den Bereich „Neuigkeiten-Einstellungen“.

Tippt man das Auswahlfeld an, gelangt man zu einer ähnlichen Übersicht, wie am Desktop PC und kann herausfinden, wie oft Facebook Freunde, Seiten und Gruppen im Newsfeed anzeigt. Auch hier gibt es eine Übersicht und zusätzlich über die Leiste am oberen Rand die Möglichkeit, Daten für Personen, Seiten und Gruppen einzeln einzusehen.

 

Auf die Zahlen reagieren

Was kann man mit den Zahlen anfangen, wenn man den Algorithmus nicht selbst beeinflussen kann? Man erfährt, welche Inhalte man besonders häufig angezeigt bekommt und welche Posts auf der anderen Seite besonders selten im Newsfeed auftauchen. Auf Basis dieser Daten kann man besonders interessante Personen, Seiten oder Gruppen öfter mal per Hand ansteuern und sich über neue Posts informieren. Über Interaktionen kann man den Newsfeed Algorithmus zumindest indirekt ein wenig beeinflussen, es kann daher helfen, die geteilten Inhalte von Personen oder Seiten zu kommentieren oder den „gefällt mir“-Button anzuklicken, damit sie zukünftig relevanter sind und öfter im persönlichen Newsfeed auftauchen.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!