Suche
timo Tipps & Tricks von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

Facebook App: Berechtigungen prüfen und ändern

Datenschutz und die Sicherheit spielen bei Facebook immer wieder eine große Rolle. Das gilt natürlich auch für die Facebook App, mit der man soziale Netzwerk ganz bequem auf dem Smartphone oder Tablet benutzen kann. Damit man auf den kompletten Funktionsumfang der App zugreifen kann, werden viele verschiedene Berechtigungen benötigt. Für das Hochladen von Fotos muss die App auf die Kamera und die gespeicherten Fotos zugreifen dürfen und wenn man Orte teilen möchte, braucht die Facebook App das Recht, die Ortungsdienste des Smartphones nutzen zu dürfen. Auch das Mikrofon wird in vielen Fällen von der Facebook App genutzt. Wer viel Wert auf die Privatsphäre legt, kann diese Berechtigungen prüfen und ändern. Beim iPhone ist das besonders einfach.

iPhone: Berechtigungen prüfen und ändern

iOS-Einstellungen > Facebook > Einstellungen

Das iPhone bietet eine übersichtliche Auflistung der Berechtigungen, die von der Facebook App genutzt werden. Zum entsprechenden Menü gelangt man über die iOS-Einstellungen, die man über das Zahnrad-Symbol auf dem Homescreen aufrufen kann. Dort scrollt man nach unten und wählt „Facebook“ aus.

facebook_berechtigungen_1

Anschließend tippt man auf „Einstellungen“ und gelangt so zur Übersicht mit den Berechtigungen der Facebook App.

facebook_berechtigungen_2

 

In der Übersicht kann man unter der Überschrift „Facebook Zugriff erlauben“ auf einen Blick erkennen, welche Berechtigungen die Facebook App hat. Mit Hilfe der Wahlschalter kann man der App die Möglichkeit nehmen, auf bestimmte Funktionen zuzugreifen. Mit einer Displayberührung kann man dafür sorgen, dass die Facebook App nicht mehr auf die gespeicherten Fotos zugreifen kann oder verbieten, dass die Facebook App die Kamera nutzt. Insbesondere das Abschalten der Standortnutzung trägt zur Privatsphäre bei und verhindert, dass man beim Posten von Statusupdates oder Fotos unabsichtlich die eigene Position veröffentlicht.

Berechtigungen prüfen und ändernAndroid: Berechtigungen prüfen und ändern

Google Play Store -> Berechtigungsdetails

Bei Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem kann man schon vor der Installation sehen, welche Berechtigungen einfordert. Im Google Play Store, dem App Store unter Android, nutzt man dazu die Schaltfläche „Berechtigungsdetails„, woraufhin sich ein Fenster öffnet, in dem man die Berechtigungen prüfen kann.

facebook_berechtigungen_4

Nach der Installation kann man unter Android häufig in den Einstellungen die Berechtigungen einer App einsehen. Dazu öffnet man die „Einstellungen„, wählt dort „Facebook“ aus und tippt anschließend auf „Berechtigungen„.

Das nachträgliche Ändern der Berechtigungen ist unter Android nicht ganz einfach. Die meisten Varianten des mobilen Betriebssystems bieten von Haus aus keine Möglichkeit, mit der man als Nutzer die Zugriffsrechte einer App ändern kann. Es gibt aber eine eigene App, mit der das in vielen Fällen trotzdem möglich ist. SRT Appguard kann auf der Seite der Entwickler heruntergeladen werden. Für bis zu vier Programme ist die Testversion von SRT Appguard kostenlos, darüber ist eine Lizenz nötig. Mit SRT Appguard kann man die Facebook App überwachen und viele Berechtigungen bei Bedarf einschränken.

 

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!