Suche
timo Tipps & Tricks von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Mit Facebook Lite Datenvolumen sparen

Durch die zahlreichen Funktionen und Inhalte wie Fotos oder Videos, ist die Facebook App auf dem Smartphone oder Tablet nicht gerade sparsam, wenn es um den Verbrauch von mobilen Daten geht. Besitzt man einen Mobilfunktarif mit einem geringen Inklusivvolumen, kann das schnell zu einem Problem werden. Mit Facebook Lite bietet das soziale Netzwerk allerdings eine App für Android-Geräte, mit der man dem Problem entgegenwirken kann. Ursprünglich wurde die App für schwache Smartphones und Regionen mit langsamer Internetverbindung entwickelt, man kann aber auch hierzulande mit Facebook Lite Datenvolumen sparen. Die App selbst ist weniger als einen Megabyte groß und im Vergleich zur normalen Facebook App deutlich abgespeckt. Die Grundfunktionen von Facebook sind aber auch in der Facebook Lite App enthalten und sogar Nachrichten lassen sich in der sparsamen App austauschen. Ideal für Nutzer mit kleinen Datenpaketen, ländliche Gebiete mit EDGE-Mobilfunk oder Reisen in Länder mit einem langsamen Mobilfunknetz.

Mit Facebook Lite Datenvolumen sparen

Facebook Lite installieren (Google Play Store oder manuell)  > Login

Aktuell steht Facebook Lite ausschließlich für Smartphones und Tablets mit dem Android-Betriebssystem zur Verfügung und funktioniert bereits ab Android 2.2. Facebook hat angekündigt, die sparsame App nach und nach auch in Europa zu veröffentlichen. Facebook Lite ist aktuell bereits im Google Play Store verfügbar. Die Installation funktioniert auf der Webseite mit einem Mausklick auf „Installieren“ oder alternativ direkt auf dem Gerät.

Unter Umständen ist die App in Deutschland noch nicht offiziell zum Download freigegeben. Dann hilft der Umweg über die APK-Datei, die Installationsdatei selbst. Mit der kann man Facebook Lite trotzdem schon jetzt in Deutschland nutzen. Die APK-Datei lässt sich einfach über Google oder eine andere Suchmaschine aufspüren, man sollte allerdings auf eine vertrauenswürdige Quelle achten.

Nach der Installation der App kann man sich ganz einfach mit den persönlichen Login-Daten anmelden, wie man es gewohnt ist. Bei der ersten Verwendung ist man unter Umständen überrascht, denn Facebook Lite wirkt auf den ersten Blick wie eine Reise in die Vergangenheit. Zentrales Element ist das Menü, das über die „Menü“-Schaltfläche am unteren Rand der App erreichbar ist.

Dort sind die verschiedenen Funktionen der App erreichbar. Von dort aus kann man sich Freunde anzeigen lassen, Einstellungen vornehmen, sowie Benachrichtigungen und Freundschaftsanfragen verwalten.

Über „Nachrichten“ ist sogar der Messenger erreichbar und man kann ohne Probleme Nachrichten mit Freunden und Bekannten bei Facebook austauschen.

 

 

Das Posten von Statusmeldungen ist ebenfalls möglich, wenn man in der Leiste am oberen Rand die Timeline ausgewählt hat und am unteren Rand die Schaltfläche „Poste einen Status“ antippt.

 

 

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!