Suche
timo Tipps & Tricks von

7 Bewertungen
4,86 Sterne

Facebook Nutzer blockieren

Wenn man sich bei Facebook belästigt fühlt und Nachrichten oder Anfragen bekommt, die nicht erwünscht sind, bietet das soziale Netzwerk die Möglichkeit Facebook Nutzer zu blockieren. Im Vergleich zum einfachen Entfernen eines Nutzers aus der Freundesliste, stellt das Blockieren einen harten Schritt dar, denn einen Facebook Nutzer zu blockieren hat weitreichende Auswirkungen. Blockierte Nutzer können nicht mehr nur keine Unterhaltungen beginnen oder Anfragen senden, auch die Inhalte eurer Chronik sind für blockierte Benutzer unsichtbar. Außerdem könnt ihr von der Person nicht mehr markiert oder zu Veranstaltungen bzw. Gruppen eingeladen werden. Auch die Möglichkeit, euch als Freund oder Freundin hinzuzufügen, wird der blockierten Person genommen. Einen Facebook Nutzer blockieren ist eine gegenseitige Maßnahme, auch ihr könnt deshalb keine Unterhaltungen mehr mit der Person beginnen oder den blockierten Nutzer in die Freundesliste hinzufügen. Lediglich der Kontakt in gemeinsamen Gruppen oder Applikationen lässt sich durch das Blockieren nicht komplett vermeiden.

Einen Facebook Nutzer im Browser blockieren

Schloss > „Wie verhindere ich, dass mich jemand belästigt?“ > Namen oder E-Mail-Adresse eingeben > Blockieren

Mit nur wenigen Mausklicks lässt sich ein Facebook Nutzer blockieren, wenn ihr Facebook im Browser an einem PC oder Laptop nutzt.  In der oberen Leiste klickt man dazu einfach auf das Schloss-Symbol und wählt anschließend „Wie verhindere ich, dass mich jemand belästigt?“ aus. Im Eingabefeld gibt man anschließend den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein, die man blockieren möchte. Nach einem Klick auf „Blockieren“ wird eine Liste mit passenden Nutzern angezeigt, die entsprechende Person kann durch einen weiteren Klick auf „Blockieren“ ausgewählt werden.

Chronik > „…“ > Blockieren

Alternativ kann man auch die Chronik der Person besuchen, die man blockieren möchte, und findet dort im Titelbild die weiteren Einstellungen unter dem Button „…“, dort steht ebenfalls die Option „Blockieren“ zur Auswahl.

Facebook Nutzer auf einem Mobilgerät blockieren

Chronik > Mehr > Blockieren

Wer Facebook auf einem mobilen Geräte wie dem iPhone, iPad oder einem Smartphone mit Android nutzt, hat ebenfalls die Möglichkeit, einen Facebook Nutzer unkompliziert zu blockieren. Dazu ruft man einfach die Chronik der Person aus, die man blockieren möchte, wählt dort das Optionsmenü „Mehr“ und kann dort die Schaltfläche „Blockieren“ nutzen.

 

 

Wenn ihr einen Nutzer blockiert, wird die Person nicht darüber benachrichtigt. Solltet ihr euch entscheiden, die Blockade rückgängig machen zu wollen, wird eine eventuell bestehende Verbindung nicht automatisch wiederhergestellt. Möchte man den Kontakt wieder zulassen, muss deshalb eine neue Freundschaftsanfrage geschickt werden.

Direkt auf YouTube wechseln: Nutzer blockieren

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!