Suche
timo Tipps & Tricks von

4 Bewertungen
5,00 Sterne

Facebook News Feed verwalten: Beiträge als Erstes anzeigen

Facebook hat neue Möglichkeiten geschaffen, mit der man sich beim persönlichen News Feed nicht mehr komplett auf den Algorithmus verlassen muss, der bisher versucht hat automatisch die wichtigsten Inhalte in der Timeline anzuzeigen. Nun kann man selbst eingreifen und genau festlegen, welche Statusmeldungen, Fotos und sonstige Inhalte nun generell ganz oben im News Feed angezeigt werden sollen. Die neuen Funktionen standen am Anfang ausschließlich Nutzern der iOS-App zur Verfügung, mittlerweile kann auch den Facebook News Feed im Browser verwalten und somit am PC oder Notebook einstellen, welche Beiträge Facebook als Erstes anzeigen soll.

Facebook News Feed verwalten: Beiträge als Erstes anzeigen

facebook.com > „Pfeil“-Symbol > Neuigkeiten-Einstellungen > Pfeil neben „Abonniert“ > Als Erstes anzeigen

Um im News Feed die Beiträge von bestimmten Personen als Erstes anzeigen zu lassen, gibt es eine Einstellungsmöglichkeit in den Neuigkeiten-Einstellungen. Man ruft facebook.com im Browser auf und meldet sich mit den persönlichen Zugangsdaten an. Nach dem erfolgreichen Login findet man sich auf der Startseite mit dem persönlichen News Feed wieder. Nun klickt man auf das „Pfeil“-Symbol in der oberen Menüleiste und wählt dort „Neuigkeiten-Einstellungen“ aus.

Es öffnet sich daraufhin ein eigenes Fenster mit den passenden Einstellungen für alle Personen, Seiten und Gruppen mit denen man bei Facebook verbunden ist bzw. deren Inhalte man abonniert hat. Neben einer Zusammenfassung kann man am linken Rand des Fensters gezielt die Einstellungen für Personen, Seiten und Gruppen aufrufen.

 

Man wählt nun die Person, Seite oder Gruppe aus, deren Beiträge man als erstes im News Feed anzeigen möchte und klickt auf den Pfeil neben „Abonniert“. Daraufhin öffnet sich ein Menü, bei dem man „Als Erstes anzeigen“ auswählt und anschließend den ganzen Vorgang mit „Schließen“ beendet.

 

Ist die Option bei einer Person, einer Seite oder sogar bei einer Gruppe aktiviert, werden die passenden Beiträge zukünftig besonders weit oben im persönlichen News Feed angezeigt. Geteilte Statusmeldungen, Fotos, Videos und Links sind damit nicht nur besonders einfach erreichbar, man verpasst in der Regel auch weniger Beiträge von dem Kontakt.

 

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!