Suche
timo Tipps & Tricks von

6 Bewertungen
4,67 Sterne

Seitenbetreiber: Benachrichtigungen von Facebook Seiten verwalten

Die zahlreichen Benachrichtigungen bei Facebook sind eigentlich eine praktische Funktion, schließlich bleibt man so privat immer auf dem Laufenden und verpasst keine Kommentare, Geburtstage oder andere Ereignisse. Seitenbetreiber bekommen zusätzlich zu den privaten Benachrichtigungen aber auch regelmäßig einen Hinweis, sobald auf der eigenen Facebook Seite etwas passiert. Je nach Aktivität auf der Seite kann das schnell störend werden oder es vermischen sich private und „geschäftliche“ Benachrichtigungen und man verliert den Überblick. Seitenbetreiber können deshalb die Benachrichtigungen von Facebook Seiten verwalten und genau festlegen, welche Neuigkeiten sie mitgeteilt bekommen möchten. Auch das komplett Ausschalten der Benachrichtigungen von Facebook Seiten ist mit wenigen Mausklicks möglich.

Seitenbetreiber: Benachrichtigungen von Facebook Seiten verwalten

facebook.com > Zur Facebook Seite wechseln > Einstellungen > Benachrichtigungen

Facebook hält für Seitenbetreiber und Seitenadmins vielfältige Einstellungsmöglichkeiten bereit, mit denen man genau festlegen kann, welche Benachrichtigungen man auf welchem Gerät erhalten möchte. Die Optionen verstecken sich natürlich in den Seiteneinstellungen, zu denen Seitenbetreiber und Seitenadmins Zugriff haben. Man ruft facebook.com am Rechner oder dem Laptop im Browser auf und meldet sich bei Facebook an. Anschließend wechselt man über das „Pfeil“-Symbol in der oberen Leiste unter „Facebook verwenden als“ zu der Facebook Seite, auf der man die Benachrichtigungen verwalten möchte.

Auf der Facebook Seite angekommen, klickt man im oberen Menü auf „Einstellungen“ und gelangt daraufhin zu den Seiteneinstellungen. In dem Auswahlmenü am linken Bildschirmrand klickt man daraufhin „Benachrichtigungen“ an.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem man als Seitenbetreiber viele Einstellungsmöglichkeiten hat. Man kann ganz oben auswählen, dass man lediglich alle 12-24 Stunden eine Benachrichtigung mit Informationen bekommt, was die Menge an Hinweisen bereits deutlich reduziert. Zusätzlich kann man mit „Aus“ die Benachrichtigungen einer Facebook Seite auch komplett deaktivieren.

Unter „Bearbeite die Einstellungen deiner Benachrichtigungen für“ kann man alternativ gezielt festlegen, welche Art von Hinweisen man bekommen möchte und die Typen bei Bedarf ausschalten. Die Optionen stehen natürlich nicht mehr zur Verfügung, wenn man die 12-24 Stunden-Benachrichtigung eingeschaltet oder die Hinweise komplett deaktiviert hat.

Außerdem hat man in den Einstellungen die Möglichkeit die E-Mail-Benachrichtigungen bei Aktivitäten auszuschalten, die auf Dauer den Posteingang gewaltig füllen können.

Alle Einstellungen sind direkt nach dem Auswählen aktiv, eine Button zum Speichern oder Aktivieren der Optionen muss nicht angeklickt werden.

 

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!