Suche
timo Tipps & Tricks von

4 Bewertungen
4,75 Sterne

Fake News bei Facebook melden

Im Zusammenhang mit Facebook geistert oft der Begriff „Fake News“ durch die Medien. Dabei handelt es sich um falsche Meldungen, die oft gezielt gestreut werden, um Facebook Nutzer zum Klicken zu verleiten oder um eine Beeinflussung des Nutzers vorzunehmen, zum Beispiel vor Wahlen. Aufgefallen ist das Phänomen vor allem im US-Wahlkampf 2016, als falsche Meldungen ganz bewusst bei Facebook geteilt wurden. Facebook hat den Fake News nun den Kampf angesagt und arbeitet dafür in Deutschland unter anderem mit dem Recherchebüro correctiv.org zusammen, um Fake News bei Facebook zukünftig aufzuspüren und entsprechend zu markieren. Facebook Nutzer können schon jetzt dabei helfen und Fake News bei Facebook melden.

Fake News bei Facebook melden

„Pfeil“-Symbol oben rechts > „Diesen Beitrag melden“ > „Es sollte meiner Meinung nach nicht auf Facebook sein“ > „Es handelt sich um Fake News“ > Aktion auswählen > Fertig

Facebook hat eine Möglichkeit in den jeweiligen Beitragsoptionen integriert, mit der man Fake News bei Facebook melden kann. Das Vorgehen ist sowohl am PC oder Notebook als auch auf dem Smartphone oder Tablet praktisch gleich. Hat man einen Inhalt in der Timeline gefunden, bei dem sich es sich um Fake News handelt, nutzt man sowohl im Browser als auch mobil das „Pfeil“-Symbol, das sich bei jedem Beitrag oben rechts findet. Es öffnet sich daraufhin ein Dropdown-Menü, in dem man „Diesen Beitrag melden“ nutzt.

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem man eine erste Einordnung vornehmen und angeben kann, warum man einen Beitrag melden möchte. Um Fake News bei Facebook zu melden, wird „Es sollte meiner Meinung nach nicht auf Facebook sein“ ausgewählt.

Auf der nächsten Seite kann man dann mit „Es handelt sich um Fake News“ gezielt falsche Nachrichten melden.

Das war es eigentlich auch schon. Im nächsten Schritt kann man nun noch eine passende Aktion vornehmen, etwa die Seite mit den Fake News blockieren, die Meldungen verbergen oder das „gefällt mir!“ zurücknehmen, damit die Beiträge der Facebook Seite zukünftig gar nicht mehr in der Timeline auftauchen. Abgeschlossen wird der gesamte Vorgang mit „Fertig“.

 

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!