Suche
timo Tipps & Tricks von

6 Bewertungen
4,50 Sterne

Facebook Messenger Lite: Den Messenger ohne Stories und Co. nutzen

Facebook hat den beliebten Messenger in letzter Zeit mit vielen neuen Funktion bestückt und damit die Fähigkeiten deutlich ausgebaut. Mit dem klassischen Austauschen von Nachrichten und dem Chatten zwischen Facebook-Nutzern hatten viele dieser Funktion nicht mehr viel zu tun. Zuletzt kamen die Stories dazu, ein Feature, mit dem sich Fotos, kurze Videos und andere Inhalte für 24 Stunden mit anderen Nutzern teilen lassen – bekannt von Snapchat. Wer die ganzen Zusatzfunktionen nicht nutzt, sondern einfach nur Nachrichten austauschen möchte, guckte bisher in die Röhre. Nun gibt es allerdings auch in Deutschland den Facebook Messenger Lite. Der ist genau wie Facebook Lite eigentlich als schlanke Lösung für ältere und schwache Smartphones sowie zum Sparen des Datenvolumens gedacht. Der Facebook Messenger Lite eignet sich aber auch als praktische Alternative, die sich auf die Kernfunktionen beschränkt. Man kann nämlich mit dem Facebook Messenger Lite den Messenger ohne Stories und Co. nutzen.

Facebook Messenger Lite installieren

Google Play Store > Nach „Messenger Lite“ suchen > Installieren

Der Facebook Messenger Lite steht seit kurzem auch in Deutschland zur Verfügung, ist derzeit allerdings nur für Smartphones und Tablets mit Android zu haben. Die Installation funktioniert wie bei jeder anderen offiziellen Android-App auch über den Google Play Store, also mit dem App Store, den das Betriebssystem von Haus aus mitbringt. Der Download und die Installation ist natürlich kostenlos. Um den Facebook Messenger Lite zu installieren, wird einfach der Play Store gestartet und in der Suchleiste nach „Facebook Messenger Lite“ gesucht. Alternativ führt dieser Direktlink direkt zum Download:

Dort wird einfach auf „Installieren“ getippt und schon lädt das Smartphone die App herunter und installiert sie anschließend.

Facebook Messenger Lite: Den Messenger ohne Stories und Co. nutzen

Nach der Installation lässt sich mit Messenger Lite der Messenger ohne Stories und anderen Ballast nutzen. Gestartet wird die App ganz normal über das entsprechende Icon auf dem Homescreen. Anschließend nur noch einloggen und schon kann die schlanke Alternative genutzt werden. Die Benutzeroberfläche unterscheidet sich dabei kaum von der Vollversion, kommt aber ohne die zahlreichen Extrafunktionen aus. Im Home-Bereich lässt sich die Liste mit bisherigen Chats finden und mit dem „+“-Symbol wird im Handumdrehen eine neue Unterhaltung gestartet.

Facebook hat pünktlich zur Veröffentlichung in Deutschland und 150 anderen Ländern noch einmal nachgelegt und erlaubt nun auch die Verwendung von Emojis und Sticker. Das Verschicken von Fotos ist natürlich ebenfalls möglich.

Wer einfach nur Chatten möchte, muss also praktisch keine Einschränkungen hinnehmen und kann sich über eine einfache Alternative ohne überflüssige Zusatzfunktionen freuen.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!