Suche
timo Tipps & Tricks von

11 Bewertungen
4,18 Sterne

Facebook Seitenmanager: Facebook und Instagram in einer gemeinsamen Inbox verwalten

Mit dem Facebook Seitenmanager stellt das soziale Netzwerk Seitenbetreibern ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung, mit dem man auch unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet jederzeit eine Facebook Seite verwalten und moderieren kann. Für alle Seitenbetreiber und Community Manager, die neben der Facebook Seite auch das passende Instagram-Profil betreiben, gibt es im Facebook Seitenmanager nun eine interessante neue Funktion, mit der die Moderation der Accounts deutlich einfacher und effizienter wird. Nach einer kurzen Verknüpfung der beiden Konten kann man nämlich im Facebook Seitenmanager Facebook und Instagram in einer gemeinsamen Inbox verwalten. Alle Benachrichtigungen und Kommentare in einem Posteingang – das spart Zeit und schont die Nerven.

Gemeinsame Inbox im Facebook Seitenmanager: Instagram verknüpfen

Facebook Seitenmanager > Postfach-Symbol > Instagram-Symbol > Verbinden > Anmeldedaten eingeben > Anmelden > Authorize

Damit man im Facebook Seitenmanager Facebook und Instagram in einer gemeinsamen Inbox verwalten kann, muss natürlich zunächst das Facebook Konto mit dem Instagram Account verknüpft werden – zumindest dann, wenn man nicht bereits für Werbeanzeigen den Account hinterlegt hat. Die Verknüpfung ist blitzschnell erledigt. Man öffnet einfach den Facebook Seitenmanager auf dem Smartphone oder Tablet und tippt anschließend in der Menüleiste auf das Postfach-Symbol und wählt dann den passenden Reiter mit dem Instagram-Symbol aus.

Es öffnet sich daraufhin in neues Fenster, in dem die Verknüpfung mit „Verbinden“ gestartet wird.

Im nächsten Schritt einfach die gewohnten Instagram-Anmeldedaten eingeben und den Vorgang mit „Anmelden“ fortsetzen.

Im nächsten Fenster wird man über die Berechtigungen informiert und schließt den Vorgang mit „Authorize“ ab.

Der Facebook Seitenmanager und der Instagram Account sind nun miteinander verknüpft und der gemeinsamen Verwaltung von Benachrichtigungen und Kommentaren im Seitenmanager steht nichts mehr im Wege.

Facebook Seitenmanager: Facebook und Instagram in einer gemeinsamen Inbox verwalten

Facebook Seitenmanager > Postfach-Symbol > Reiter für die verschiedenen Konten auswählen

Nach der erfolgreichen Verknüpfung kann man im Facebook Seitenmanager Facebook und Instagram in einer gemeinsamen Inbox verwalten. Das gilt für Benachrichtigungen aber auch für Kommentare und viele andere Dinge. Der ständige Wechsel zwischen den einzelnen Apps entfällt, da alle Option zentral im Facebook Manager erreichbar sind. Für die Verwaltung der einzelnen Notifacations wird einfach der Facebook Manager geöffnet und auf das Postfach-Symbol getippt. Wenn Benachrichtigungen vorliegen, wird das natürlich wie gewohnt mit einer kleinen Zahl gekennzeichnet.

Mit den drei Reitern am oberen Rand kann man nun ganz bequem auswählen, ob man Notifications vom Messenger, Facebook oder Instagram verwalten möchte.

 

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!