Suche
timo Tipps & Tricks von

3 Bewertungen
3,67 Sterne

Facebook Kommentare bei öffentlichen Beiträgen einschränken

Wer Wert auf Privatsphäre legt, kann seit kurzer Zeit die Facebook Kommentare bei öffentlichen Beiträge einschränken. Vor allem bei der „Abonnieren“-Funktion war es bisher ein großer Nachteil, dass selbst unbekannte Personen Kommentare unter öffentlichen Beiträgen verfassen können, selbst wenn es sich um eine private Chronik handelt. Mit Hilfe der neuen Privatsphäreoptionen braucht man nur wenige Mausklicks, um das zukünftig effektiv zu verhindern.

Facebook Kommentare bei öffentlichen Beiträgen einschränken

„Pfeil“-Symbol > Einstellungen > Abonnenten > Abonnentenkommentare > Bearbeiten

Um die Facebook Kommenare bei öffentlichen Beiträgen einschränken zu können, loggt man sich zunächst ganz normal bei Facebook ein und navigiert anschließend über das „Pfeil“-Symbol in der oberen Menüleiste in die „Einstellungen“. Dort wählt man in der linken Menüspalte „Abonnenten“ aus.

Hat man bei „Wer meine Aktualisierungen abonnieren kann“ die Option „Alle“ ausgewählt, bekommt man Zugriff auf die erweiterten Privatsphäreoptionen, mit denen man Facebook Kommentare bei öffentlichen Beiträgen einschränken kann. Dazu wählt man hinter „Abonnentenkommentare“ die Option „Bearbeiten“ aus und kann anschließend aus „Alle“, Freunde von Freunden“ und „Freunde“ eine passende Auswahl treffen. Um die Facebook Kommentare bei öffentlichen Beiträgen einzuschränken, bietet sich hier vor allem die Option „Freunde“ an, die es nur bestätigten Kontakten erlaubt, unter öffentlichen Beiträgen zu kommentieren.

Darunter, unter „Abonnentenbenachrichtigung“, kann man auch gleich festlegen, wann man über neue Abonnenten, Follower oder deren Aktionen benachrichtigt werden möchte.
Übrigens: Wer die Abonnenieren- bzw. Follow-Option komplett privat schalten möchte, kann natürlich auch ganz oben unter „Wer meine Aktualisierungen abonnieren kann“ die Option „Freunde“ wählen und unterbindet so, dass fremde Personen die eigenen Beiträge abonnieren können.

 

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!