Suche
Melanie 31.12.2014 9:32 Uhr
News von

2 Bewertungen
4,00 Sterne

Warnung vor Facebook-Trojaner

Ein hinterhältiger Trojaner verbreitet sich derzeit über Facebook. Wie der gemeinnützige Verein „Mimikama“ warnt, sollten Nutzer aufpassen, nicht ebenfalls Opfer der perfiden Masche zu werden.

Mit angeblichem Video wird Schadsoftware installiert

Der Trick beginnt damit, dass Mitglieder in ihrem persönlichen Newsfeed ein Video gezeigt bekommen, auf dem sie offenbar markiert wurden. Wer darauf klickt, um das Video anzusehen, wird jedoch zu einer anderen Internetseite weitergeleitet, die allerdings genau wie das soziale Netzwerk aussieht. Dort kann das angebliche Youtube-Video scheinbar angeschaut werden.

Wer dann aber auf den Play-Button klickt, um das Video zu starten, installiert automatisch eine Schadsoftware auf seinem Computer.

Wenn das Schadprogramm auf dem eigenen Rechner installiert ist, wird direkt jede auf der Freundesliste aufgeführte Person ebenfalls mit dem Trojaner konfrontiert, indem das Lock-Video im Newsfeed erscheint.

Zweck des Trojaners noch unklar

Auf diese Weise verbreitet sich der als Video getarnte Trojaner im Moment sehr schnell. Mehrere Tausend Facebook-Mitglieder sollen bereits betroffen sein.

Dem auf Internetkriminalität spezialisierten Verein „Mimikama“ zufolge, ist derzeit noch nicht klar, was die Schadsoftware überhaupt bezwecken soll. Den Nutzern raten die Sicherheits-Experten, immer die Adresszeile in ihrem Browser im Auge zu behalten und keinesfalls Erweiterungen zu installieren, wenn nicht hundertprozentig sicher ist, dass sie aus vertrauenswürdigen Quellen stammen.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!