Suche
Melanie 02.04.2015 9:31 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Neue Video-App „Riff“ gestartet

Facebook stellt seinen Mitgliedern jetzt eine neue Video-App zur Verfügung. Mit „Riff“ können kurze Videos gedreht und dementsprechend gekennzeichnet werden. Anschließend können Freunde die Videos sehen und ebenfalls einen kleinen – zum Thema passenden – Videoclip hinzufügen, der dann wiederum von ihren Freunden angeschaut und ergänzt werden kann.

Gemeinschaftliches Projekt von unbegrenzt vielen Mitgliedern

Das Ganze hat etwas von einem Schneeballeffekt, bei dem das Video immer länger wird. Aus nur einem einzigen, kurzen Video kann ein gemeinschaftliches Projekt von theoretisch unendlich vielen Facebook-Mitgliedern entstehen.

Allerdings darf jedes einzelne Video eine maximale Länge von nur 20 Sekunden haben. Nutzer, die sich einen der mit „Riff“ entstandenen Videoclips ansehen, können außerdem beliebig weit nach vorn springen, falls es für ihren Geschmack zu lang ist.

Laut Facebook ist die App sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte erhältlich.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!