Suche
Melanie 11.05.2015 15:34 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Neuer Trojaner schadet Facebook-Nutzern

Mit einem neuen Trojaner haben derzeit viele Facebook-Mitglieder zu kämpfen. Offenbar verbreitet er sich – im schlimmsten Fall – wie ein Virus von Nutzer zu Nutzer immer weiter.

Scheinbar harmloser Link entpuppt sich als Falle

Über die Timeline, die Chronik oder über Facebooks Chat-Funktion werden die Mitglieder vom Trojaner attackiert. Meistens ist er dabei als harmloser Link getarnt.

Anscheinend arbeitet der Trojaner immer auf die gleiche Weise: User, die auf den befallenen Link klicken, werden weitergeleitet und merken zunächst gar nicht, dass sie in Gefahr sind. Die Internetseite, auf der sie landen, sieht nämlich ganz genau wie YouTube aus, sodass Facebook-Mitglieder keinen Verdacht schöpfen.

Klickt man auf „Play“, erscheint eine Aufforderung, ein Add-on (also eine Erweiterung für den Browser) zu installieren. Wer die angebliche Erweiterung namens „Nestar“ installiert, lädt sich aber in Wahrheit den Trojaner auf seinen Computer oder sein Smartphone herunter. Bis Mitglieder ihren Fehler bemerken, ist es meist längst zu spät.

Denn um sich rasch weiterzuverbreiten, ist der Trojaner so programmiert, dass automatisch alle Kontakte bei Facebook ebenfalls den gefährlichen Link zugeschickt bekommen.

Mitglieder sollten sich schützen

Schützen können sich User in erster Linie mit gängigen Vorsichtsmaßnahmen. So sollten beispielsweise niemals dubios wirkenden Links geöffnet oder gar Dateien heruntergeladen werden, bei denen nicht sicher ist, wo sie herstammen oder was überhaupt dahinter steckt.

Wer merkt, dass er auf den aktuellen Trojaner hereingefallen ist, sollte zunächst versuchen „Nestar“ zu deinstallieren. Anschließend kann ein Anti-Viren-Programm helfen.

Außerdem sollten unbedingt alle Passwörter abgeändert sowie erst mal kein Online-Banking getätigt werden, damit nicht noch mehr Schaden entstehen kann.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!