Suche
Melanie 13.06.2015 9:28 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Messenger hat jetzt 700 Millionen aktive Nutzer

Mit seinem Messenger kann Facebook erneut Rekordzahlen verbuchen. Der Nachrichtendienst hat nun 700 aktive User im Monat. Wie Facebook-Chef Mark Zuckerberg jetzt auf dem jährlichen Investoren-Treffen verkündete, ist die Zahl der Nutzer in den vergangenen drei Monaten von 600 Millionen um weitere 100 Millionen User angestiegen.

Wachstumstrend setzt sich fort

Das Wachstum des Messengers steigt somit immer weiter an. Als Facebook vor rund einem Jahr mitteilte, den Nachrichtendienst von seinem eigentlichen sozialen Netzwerk trennen zu wollen, waren längst nicht alle von der Idee begeistert. Doch nun zeigt sich, dass das die richtige Entscheidung war. Allein in den letzten sieben Monaten konnte der Messenger einen Zuwachs von rund 200 Millionen Nutzern verzeichnen.

Kritiker weisen allerdings darauf hin, dass die Trennung der beiden Services wohl eindeutig der Hauptgrund für das starke Wachstum ist. Schließlich haben Mitglieder kaum eine andere Wahl, als die Messenger-App herunterzuladen, wenn sie auf ihrem Smartphone Nachrichten mit ihren Facebook-Kontakten austauschen wollen.

Weiterer Ausbau geplant

Offenbar will das Unternehmen seinen Nutzern mithilfe des Nachrichtendienstes in Zukunft immer mehr zusätzliche Möglichkeiten (wie beispielsweise eine Art Mitfahrgelegenheit) anbieten. Vermutlich soll dafür die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen weiter ausgebaut werden, was wiederum Facebooks weltweiten Erfolg noch deutlich vergrößern wird.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!