Suchen
timo Tipps & Tricks von

4 Bewertungen
4,00 Sterne

Facebook Local installieren und die Umgebung entdecken

Facebook hat mit Facebook Local eine neue App in Deutschland veröffentlicht, mit der Nutzer die Umgebung entdecken können. Das Stück Software basiert auf der alten Facebook Event App und vereinigt alle lokalen Themen unter einem Dach. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um Funktionen, die auch in der normalen Facebook App verfügbar sind, oft allerdings nur mit vielen Displayberührungen über das Menü. Facebook Local bietet hingegen einen direkten Zugang zu den Informationen über ein aufgeräumtes Interface und ist damit eine gute Alternative für alle Nutzer, die unterwegs auf der Suche nach Facebook Events, Cafés, Restaurants oder Sehenswürdigkeiten sind und sich dabei nicht von den vielen anderen Funktionen des sozialen Netzwerkes ablenken lassen möchten oder sich nicht erst durch die Menüstruktur der Facebook App kämpfen wollen. Vor allem im Urlaub und auf Reisen kann man Facebook Local installieren und die Umgebung entdecken.

Facebook Local installieren und die Umgebung entdecken: Die App herunterladen

iOS App Store oder Google Play Storen > Nach „Facebook Local“ suchen > Installieren

Die Facebook Local App steht für die beiden bekannten und weit verbreiteten mobilen Betriebssysteme iOS sowie Android kostenlos im jeweiligen App Store zum Download bereit. Man muss lediglich im iOS App Store oder im Google Play Store nach „Facebook Local“ suchen oder kann einfach einen der folgenden Direktlinks nutzen und Facebook Local wie gewohnt installieren:

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, kann man Facebook Local nutzen und damit die Umgebung entdecken. Nach dem ersten Start fragt die App nach einigen Berechtigungen. Unter anderem bittet die App um Erlaubnis, die Ortungsfunktion des Mobilgerätes nutzen zu dürfen, um die passenden Ergebnisse für die Umgebung anzuzeigen. Es macht Sinn, die Erlaubnis zu erteilen. Datenschutz-Fans können alternativ aber auch auf GPS verzichten und in der App den jeweiligen Ort manuell festlegen.

Mit Facebook Local die Umgebung entdecken

Nachdem man Facebook Local installiert und bei Bedarf mit den nötigen Berechtigungen ausgestattet hat, ist die App sofort einsatzbereit. Direkt auf der Startseite bekommen Nutzer Facebook Events in der Nähe vorgeschlagen, zu denen Freunde und andere Kontakte zugesagt haben. Eine gute Gelegenheit, falls man am Abend vielleicht noch nichts vor hat. Vor allem im Urlaub oder auf Reisen ist aber der obere Teil der App interessant. Dort man mit einer einzigen Displayberührung Cafés, Restaurants oder Sehenswürdigkeiten entdecken.

Sobald man einen Bereich ausgewählt hat, bekommt man eine Übersicht mit den Orten angezeigt – inklusive der Bewertung von Freunden und anderen Facebook Nutzern. Mit den Filtereinstellungen am oberen Rand hat man die Möglichkeit, die Auswahl einzugrenzen und sich gezielt auf die Suche zu machen.

Hat man sich für ein Café, eine Sehenswürdigkeit oder ein Restaurant entschieden und tippt es an, gelangt man zur Detailseite. Dort gibt es nicht nur weitere Informationen, etwa über die Öffnungszeiten, sondern man hat zusätzlich auch die Möglichkeit, direkt dort anzurufen oder sich mit dem Smartphone zum entsprechenden Ort navigieren zu lassen.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!