timo Tipps & Tricks von

11 Bewertungen
4,45 Sterne

Facebook Blockierliste überprüfen – nach dem Facebook Bug auf Nummer sicher gehen

Die Facebook Blockierliste ist eine praktische Funktion in dem großen sozialen Netzwerk, wenn man mit einer Person aus irgendwelchen Gründen nichts mehr zu tun haben möchte. Zwischen dem 29. Mai 2018 und dem 05. Juni 2018 hat die Blockierliste aber nicht richtig funktioniert. Es gab in der Zeit einen Facebook Bug, der bei Facebook und dem Facebook Messenger dafür gesorgt hat, dass eventuell blockierte Personen wieder entsperrt wurden. Der Freundschaftsstatus mit der geblockten Person wurde zwar nicht reaktiviert, unter Umständen konnten die „entblockten“ Nutzer aber öffentlich geteilte Inhalte sehen, obwohl sie mit der Blockierfunktion eigentlich genau davon ferngehalten werden sollten. Facebook selbst sagt, dass in 83% der Fälle lediglich eine Person irrtümlich entsperrt wurde und alles inzwischen wieder problemlos funktionieren soll. Trotzdem empfiehlt Facebook allen Nutzern, die eigene Blockierliste zu überprüfen, um nach dem Facebook Bug auf Nummer sicher zu gehen.

Facebook Blockierliste überprüfen – im Browser

Blockierliste per Direktlink (https://www.facebook.com/settings?tab=blocking) aufrufen > ggf. Einloggen

Wer Facebook am PC oder Notebook im Browser nutzt, kann besonders einfach die Facebook Blockierliste überprüfen und nach dem Facebook Bug auf Nummer sicher gehen. Dazu muss man lediglich den Direktlink anklicken:

Damit gelangt man direkt und ohne Umwege zur Facebook Blockierliste. Einfach einloggen und gucken, ob alles richtig ist.

Facebook Blockierliste überprüfen – in der Facebook App

Facebook App > „Menü“-Schaltfläche > Einstellungen und Privatsphäre > Einstellungen > Blockieren

In der Facebook App auf dem Smartphone oder Tablet sind ein paar mehr Schritte notwendig, aber auch in der App kann man schnell die Facebook Blockierliste überprüfen und gucken, ob noch alle gesperrten Namen darauf zu finden sind. Einfach die Facebook App auf dem Mobilgerät öffnen und mit der „Menü-Schaltfläche“ ins Hauptmenü wechseln. Dort dann das Dropdown-Menü „Einstellungen und Privatsphäre“ öffnen und anschließend „Einstellungen“ auswählen.

Dort findet man dann jede Menge Einstellungsmöglichkeiten. Um die Facebook Blockierliste zu prüfen, einfach unter der Überschrift „Privatsphäre“ die Schaltfläche „Blockieren“ antippen.

Daraufhin öffnet sich die Blockierliste mit allen gesperrten Nutzern und man kann in Ruhe gucken, ob nach dem Facebook Bug noch alle Personen auf der Liste stehen.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!