Suchen
timo Tipps & Tricks von

3 Bewertungen
4,33 Sterne

Facebook Nutzungsdauer einschränken: Facebook Limit auf dem iPhone einrichten

Soziale Netzwerke wie Facebook sind eine tolle Sache, schließlich kann man problemlos mit anderen Menschen interagieren, mit Weggefährten in Kontakt bleiben und neue Leute kennenlernen. Soziale Netzwerke können aber auch zur Belastung werden, nämlich dann, wenn sie zu viel Zeit fressen, weil man nicht die Finger vom Notebook, Smartphone oder Tablet lassen kann. Man will ja schließlich nichts verpassen. Apple hat der Faceboook-Sucht den Kampf angesagt und nicht nur das, iOS 12, das mobile Betriebssystem für das iPhone und iPad, bietet generell viele Optionen um die Smartphone-Nutzung im Blick zu behalten – auch unabhängig von Facebook. Man kann problemlos die Facebook Nutzungsdauer auf dem iPhone überwachen und mit wenigen Displayberührungen herausfinden, wie lange man die Facebook App genutzt hat. iOS 12 geht aber noch weiter. Es gibt auch eine Funktion, mit der man die Facebook Nutzungsdauer einschränken und ein Facebook Limit auf dem iPhone einrichten kann. Ein praktischer Trick für alle, die zukünftig vielleicht etwas weniger Zeit mit Facebook verbringen möchten. Das Limit gibt es Zeitspanne pro Tag vor, die man mit der Facebook App und anderen Social Media-Apps verbringen kann. Ist die Zeit abgelaufen, informiert das iPhone darüber und erfordert eine explizite Erlaubnis für die Weiternutzung, bei der man unter anderem den Sperrcode eingeben muss. Das Facebook Limit auf dem iPhone ist also auch eine praktische Funktion für Eltern, die dem Nachwuchs nur eine gewisse Facebook Nutzungsdauer erlauben möchten.

Facebook Nutzungsdauer einschränken: Facebook Limit auf dem iPhone einrichten

iPhone / iPad > Einstellungen > Bildschirmzeit > App-Limits > Limit hinzufügen > „Soziale Netzwerke“ auswählen > Hinzufügen > Facebook Nutzungsdauer festlegen

Auf einem iPhone oder iPad mit iOS 12 oder einer neueren iOS-Version kann man schnell und einfach mit wenigen Displayberührungen die Facebook Nutzungsdauer einschränken und ein Facebook Limit auf dem iPhone einrichten. Dazu öffnet man einfach mit dem passenden Symbol die Einstellungen auf dem iPhone oder iPad. Dort navigiert man dann zum Punkt „Bildschirmzeit“ und tippt die Option an.

Dort angekommen bekommt man einen Überblick über die Nutzungsdauer der verschiedenen Apps. Um ein Facebook Limit einzurichten und die Facebook Nutzungsdauer einzuschränken, einfach auf „App-Limits“ tippen.

Jetzt mit „Limit hinzufügen“ eine neue Begrenzung einrichten.

Es öffnet sich daraufhin ein neues Fenster, in dem man die Kategorie von Apps auswählen kann, für die man ein Nutzungslimit festlegen möchten. Das funktioniert nämlich noch nicht für einzelne Apps. Die Einstellung basiert stattdessen auf Kategorien. Dementsprechend betrifft ein Facebook Limit aber erstmal nicht nur das soziale Netzwerk, sondern auch Instagram, WhatsApp und ähnliche Anwendungen, die in die Kategorie fallen. Um die Facebook Nutzungsdauer einzuschränken, wählt man hier „Soziale Netzwerke“ aus und tippt anschließend auf „Hinzufügen“.

Daraufhin kann man nun einfach mit dem bekannten Auswahlfeld ein Facebook Zeitlimit festlegen.

Dort lässt sich das Facebook Limit dann übrigens auch ändern oder wieder komplett löschen.

facebook-tricks.de Newsletter
Du willst ein Facebook Super Nutzer werden?
Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter
und du verpasst garantiert keinen Trick mehr!